--- Inhalt ---

Rufen Sie uns an:
07144/816328-0

Qualität ist uns wichtig! Deshalb haben wir ein Qualitätsmanagement-
System eingeführt und erfüllen die Forderungen der ISO9001:2008. Die AeroVita Medizintechnik GmbH ist seit 2006 durch den TÜV-Süd zertifiziert.


Logo TÜV

Auch sind wir seit 2011 nach §126 Abs. 1 Satz 3 SGB V durch den VQZ Bonn e.V. präqualifiziert.

Logo_Praeq

--- Aktuell ---

- Stellenangebote -

AeroVita Atemzentrum im Krankenhaus vom Roten Kreuz in Stuttgart
wurde am 09.01.2017 neu eröffnet.
Mehr Informationen ...

ERS 2017
09.-13.09.2017 in Milano
MiCo Milano Congressi
Kongress der European Respiratory Society

DGSM-Kongress 2017
09.-11.11.2017 in Münster Münsterlandhalle

25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin zum Thema: "Schlafmedizin: grenzüberschreitend und innovativ"

MEDICA 2017
13.-16.11.2017 in Düsseldorf
Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse

Kongress DGP 2018
14.-17.03.2018 in Dresden in der Messe Dresden
59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.

DIGAB 2018
07.-09.06.2018 in Hannover im Congress Centrum
26. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung e.V.

Medizintechnik

Sekretmanagement


Mechanischer Insufflator / Exsufflator

Ein In-/Exsufflator simuliert einen Hustenstoß indem ein positiver Druck in die Lunge gegeben wird, dem ein schneller Wechsel auf einen negativen Druck folgt, um so einen Ausatemflow zu generieren. Die Sekrete aus der Lunge werden so entfernt.
Die Geräte können über eine Maske, ein Mundstück, endotracheal oder über ein Tracheostoma eingesetzt werden.
Die Therapie mit mechanischen In
-/Exsufflatoren sind klinisch bewährt und zeigen, dass der expiratorische Peak-Flow gesteigert wird und wiederkehrende Infektionen reduziert werden.

RespiClear (FLO)

RespiClear

RespiClear
ist ein mechanischer Insufflator/Exsufflator, der Patienten hilft, wieder frei zu atmen.
Er zeichnet sich durch seine sehr einfache Bedienung aus. Der RespiClear sorgt dafür, dass Kinder und Erwachsene ihr Lungensekret wieder abhusten können. Das Gerät ist wahlweise manuell, per Fusspedal oder auf einen automatischen Betrieb einstellbar.

  • Touch-Screen
  • Rampe
  • Vibrationen
  • 5 Voreinstellungen
  • sehr leise
  • Möglichkeit der Flow-Limitierung
  • sehr schnelle Umschaltzeiten <0,1 sec.

Cough Assist E70 (Respironics)

Cough Assist E70

Cough Assist E70
ist ein mechanischer Insufflator/Exsufflator, der nichtinvasiv und auch invasiv beatmeten Patienten hilft, wieder frei zu atmen.
Er zeichnet sich durch seine sehr einfache Bedienung aus. Der Cough Assist sorgt dafür, dass Kinder und Erwachsene ihr Lungensekret wieder abhusten können. Das Gerät ist wahlweise manuell, per Fusspedal oder auf einen automatischen Betrieb einstellbar.


High-Flow-Therapie und Optiflow

Bei den Schlüsselgruppen, wie Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) oder Bronchiektasen, kann es schwierig sein, die Atemwege rein und offen zu halten, da in der Lunge viel und dickflüssiges Sekret gebildet wird.

Jetzt ist es möglich, mit der Nasenkanüle Luft mit einer optimalen Atemluftbefeuchtung von 37 °C, 44 mg/L über High Flows zu verabreichen.
Diese neue Therapieform bietet Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen große Vorteile, da die mukoziliären Clearance und Therapietreue verbessert wird. Dies wird auf das verbesserte Wohlbefinden des Patienten zurückgeführt, das im Zusammenhang mit der nasalen Luftzufuhr steht.

Vorteile der High-Flow-Therapie bei optimaler Luftfeuchtigkeit:

Patient Klinikpersonal
Kann Exazerbationen reduzieren. Die erneute stationäre Aufnahme des Patienten aufgrund einer Exazerbation kann reduziert werden.
   
Bessere Lebensqualität bei chronisch kranken Patienten. Die Brustphysiotherapie, um Auswurf zu ermöglichen, wird erleichtert.
   
Husten und Auswurf werden für den Patienten leichter. Sekretionen können einfacher gelenkt werden.

Optiflow bietet die Möglichkeit, ein ganzes Spektrum an Sauerstoffkonzentrationen und Flows sicher zuzuführen, um die bisherigen Grenzen der Sauerstofftherapie zu erweitern.
Dies erfolgt durch die Integration eines beheizten Atemluftbefeuchtungssystems mit einem präzisen Luft-Sauerstoff-Gemisch, das durch eine innovative Nasenkanüle zugeführt wird. Ohne dieses Optiflow-System wäre eine High-Flow-Therapiedirekt in die Nasenlöcher nicht möglich.

myAIRVO 2 (F&P)

myAirvo 2 myAIRVO 2
ist ein Luftbefeuchter in Krankenhausqualität. Der myAIRVO 2 sättigt alle eingeatmeten Gase mit Wasserdampf und sorgt so für eine Befeuchtung der Atemwege bei jedem Atemzug. Diese Therapie lindert nachweislich Exazerbationen, verbessert die mukoziliäre Clearance und schenkt COPD-Patienten eine höhere Lebensqualität.
  • Leichte Handhabung
    Benutzer können das Gerät ganz einfach so einstellen, dass sie während des Schlafs nicht durch das Gerät gestört werden.

  • Variabler Luftflussgenerator
    myAIRVO 2 ermöglicht es dem Patienten, den Flow so einzustellen, dass die Behandlung möglichst angenehm ist. Bei Bedarf kann dem Gas-Flow problemlos zusätzlicher Sauerstoff hinzugegeben werden.

  • Komfortable Interfaces
    Ein Angebot an anwenderfreundlichen Interfaces ist für die nasale, tracheostomische und Maskenzufuhr verfügbar. Für diese Interfaces ist keine Abdichtung der Luftwege notwendig. Das macht sie sehr bequem und einfach in der Handhabung.

Info MEHR INFORMATIONEN


Top