--- Inhalt ---

Rufen Sie uns an:
07144/816328-0


Qualität ist uns wichtig! Deshalb haben wir ein Qualitätsmanagement-
System eingeführt und erfüllen die Forderungen der ISO9001:2008. Die AeroVita Medizintechnik GmbH ist seit 2006 durch den TÜV-Süd zertifiziert.

Logo TÜV

Auch sind wir seit 2011 nach §126 Abs. 1 Satz 3 SGB V durch den VQZ Bonn e.V. präqualifiziert.

Logo_Praeq

--- Aktuell ---

- Stellenangebote -

AeroVita Atemzentrum im Krankenhaus vom Roten Kreuz in Stuttgart
wurde am 09.01.2017 neu eröffnet.
Mehr Informationen ...

ERS 2017
09.-13.09.2017 in Milano
MiCo Milano Congressi
Kongress der European Respiratory Society

DGSM-Kongress 2017
09.-11.11.2017 in Münster Münsterlandhalle

25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin zum Thema: "Schlafmedizin: grenzüberschreitend und innovativ"

MEDICA 2017
13.-16.11.2017 in Düsseldorf
Weltforum der Medizin - Internationale Fachmesse

Kongress DGP 2018
14.-17.03.2018 in Dresden in der Messe Dresden
59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.

DIGAB 2018
07.-09.06.2018 in Hannover im Congress Centrum
26. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung e.V.

Produkte

Schlaftherapie GeräteSchlaftherapie-Geräte

BiLevel ST-Geräte

Patienten mit einem ausgeprägten Schlafapnoesyndrom (SAS) brauchen eine mechanische Atemhilfe, ein sogenanntes nCPAP-Gerät
(aus dem engl. - nasal continuous positive airway pressure).

Das BiLevel ST Gerät stellt eine Variante des traditionellen CPAP-Geräts dar.
Das Gerät variiert das Druckniveau über einen Sensor, der das Ein- und Ausatmen erkennt.

Beim Einatmen wird ein höherer Druck benötigt, um Apnoen, Hypopnoen oder Schnarchen zu verhindern. Beim Ausatmen wird ein niedrigerer Druck gewählt damit der Patient leichter ausatmen kann. Das BiLevel ST ist vergleichbar mit dem Bilevel S, hat aber die Möglichkeit einer Backupfrequenz (Hintergrundfrequenz) die bei zu geringer Atemfrequenz den Patienten unterstützt. Beim Auftreten einer sogenannten zentralen Apnoe schaltet das Gerät innerhalb einer eingestellten Zeit selbsttätig in den Inspirationsmodus.

Therapie bei Patienten mit Intoleranz gegenüber nCPAP, da höhere expiratorische Drücke über 12 bis 14 hPa meistens nicht toleriert werden.

Geräteauswahl

Die nachfolgenden Schlaftherapie-Geräte erfüllen alle Voraussetzungen, Patienten mit einem obstruktiven Schlafapnoesyndrom den grösstmöglichen Anwendungskomfort zu bieten.
Als Resultat jahrelanger Erfahrungen in Zusammenarbeit mit dem Bundesfachverband Schlafapnoe e.V. wurde bei der Geräteauswahl auf folgende Eigenschaften ein besonderes Augenmerk gesetzt:

BiLevel ST Atemtherapiegeräte

prisma25ST

prisma25ST (Weinmann)

Hochmoderne BiLevel-ST-Therapie für Patienten mit Schlafapnoe und Begleiterkrankungen

Das BILevel-ST-Therapiegerät prisma25ST bietet dank modernster und innovativer Technologien ein breites Einsatzspektrum. Es ist besonders  angezeigt für Patienten mit obstruktiver, gemischter oder komplexer Schlafapnoe, die zudem an einer oder mehrerer Begleiterkrankungen leiden. Aufgrund seiner zahlreichen Komfortfunktionen ermöglicht prisma25ST neben einer effektiven auch eine besonders angenehme Therapie.

Info MEHR INFORMATIONEN

TREND II BiLevel ST20

TREND II BiLevel ST20 (Hoffrichter)

für die nicht-invasive Bilevel-ST-Therapie von Patienten mit respiratorischer Insuffizienz; wie z.B. wie bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD), Obesitas-Hypoventilation, ALS und neuromuskulären Erkrankungen. Das Gerät besitzt eine flowbasierten Trigger, der für die Ein- und Ausatmung getrennt einstellbar ist. Der extrem niedrige Atemwiderstand, die hohen Leistungsreserven, eine automatische Leckage- und Höhenkompensation und ein leicht zu wechselnder dreilagiger Filter, der die meisten Pollen und Luftverunreinigungen effektiv filtert, sind nur einige der innovativen Qualitätsmerkmale.

Info MEHR INFORMATIONEN

TREND II BiLevel ST30

TREND II BiLevel ST30 (Hoffrichter)

für die nicht-invasive Bilevel-ST-Therapie von Patienten mit respiratorischer Insuffizienz; wie z.B. wie bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD), Obesitas-Hypoventilation, ALS und neuromuskulären Erkrankungen. Das Gerät besitzt eine flowbasierten Trigger, der für die Ein- und Ausatmung getrennt einstellbar ist. Hoher Maximaldruck bis 30 hPa, Zielvolumen mit einstellbarer Druckzugabe und Tidalvolumenanzeige sind die neuen Features des St30. Der extrem niedrige Atemwiderstand, die hohen Leistungsreserven, eine automatische Leckage- und Höhenkompensation und ein leicht zu wechselnder dreilagiger Filter, der die meisten Pollen und Luftverunreinigungen effektiv filtert, sind nur einige der innovativen Qualitätsmerkmale.

Info MEHR INFORMATIONEN

Point 2 Hoffrichter

Point 2 BiLevel ST20 (Hoffrichter)

ist das kleinste HOFFRICHTER BiLevel ST Gerät für die nicht-invasive Bilevel-ST-Therapie von Patienten mit respiratorischer Insuffizienz; wie z.B. wie bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD), Obesitas-Hypoventilation, ALS und neuromuskulären Erkrankungen. Es beeindruckt durch seinen stabilen Therapiedruck bei geringer Geräuschentwicklung. Ergänzt mit dem Powerpack Point 2 ist das Gerät für ca. 8 Stunden völlig unabhängig vom Stromnetz.

Info MEHR INFORMATIONEN

VPAP ST Resmed

VPAP ST (ResMed)

bietet die klassische nicht-invasive Bilevel-ST-Therapie für Patienten ab 13 kg Körpergewicht. Der Einsatz erfolgt bei respiratorischer Insuffizienz; wie z.B. wie bei chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD), Obesitas-Hypoventilation, ALS und neuromuskulären Erkrankungen. Der neue Easy-Breathe Motor bietet enorm viel Leistung und dennoch sind die Geräusche soweit reduziert, dass Sie in Ruhe schlafen können.

Info MEHR INFORMATIONEN

Top